Lattenschießen 2016

v.li.: Stefan Quercher (2. Platz), Martin Grasmüller (1. Platz), Andreas Scharf (3. Platz)


Wir gratulieren ganz herzlich den Gewinnern von unserer Tombola bei den SCR Turnieren:

 

Maria Fagner, Sepp Hatzl

           Franz Waldschütz                                             Vroni Harrer                                         Jürgen Menacher

 

 

 

Löterpokal 2016

Dieses Jahr wurden alle Greilinger und Reischbeira Bürger zum Löterpokal aufgerufen. Der Pokal sollte zwischen Laien und „Profis“ausgeschossen werden.

Die Vorstandschaft freute sich riesig über den großen Zulauf. Es konnten sechs Mannschaften mit je vier Schützen zusammengelost werden. Die Mannschaften waren sehr ausgeglichen, dennoch konnte sich das Team mit Claudia Petzl, Franziska Seiler, Otto Melf und Günther Preuß mit 8:2 Punkten an die Spitze setzen. Sie verwiesen die Herren Florian Bauer, Bertl Kinshofer, Hans Schreindl und Hans Harrer auf den zweiten Platz. Diese hatten zwar die gleiche Anzahl an Punkten, leider aber die schlechtere Note.

Anschliessend wurden die Sieger geehrt und für die Letztplatzierten ein Schnapserl bereitgestellt.

Das Turnier wird nächstes Jahr in dieser Form wiederholt und soll den Dorfturnierlern wieder die Möglichkeit geben, mit den aktiven Schützen zu trainieren.

Vereinspokal 2016

 

Der Vereinspokal 2016 der Reischbeira Stockschützen konnte bei strahlendstem Sonnenschein mit vier Mannschaften und je drei ausgelosten Schützen in einer Doppelrunde ausgeschossen werden. Nach den sechs Spielen konnte sich das Team um Sepp Schöffmann, Sepp Steinbacher und Martin Grasmüller mit nur einem verlorenen Spiel und 10:2 Punkten den diesjährigen Titel des Vereinsmeisters sichern. Mit nur zwei Punkten weniger wurde die Mannschaft von Stephan Gehr, Sepp Kollnberger und Walter Hohenleitner Zweiter. Den dritten Platz erkämpften sich mit 4:8 Punkten Gitti Langner, Gerd Kutzner und Michi Tosto. Platz vier wurde von Anni Seidl, Günther Preuß und Sepp Krinner belegt. Bei der anschließenden Brotzeit, die nach gewohntem Brauch, vom Verein gestiftet wurde, konnte bis zum späten Abend hinein ausgelassen gefeiert werden.

 

 

Die Sieger des diesjährigen Vereinspokals (v.li.):

 

Martin Grasmüller, Sepp Steinbacher, Sepp Schöffmann

 

"Danke Anderl"

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei Andreas Scharf für seine langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft bedanken.

 

 

 

Saisoneröffnung 2016

 

 

Am Dienstag, den 19.04.2016, war unsere Saison-Eröffnung am Stockplatz. Unser Vorstand Martin Grasmüller hat aufgrund der anstehenden Ausbesserungsmassnahmen an der Vereinshütte und den Außenanlagen eine Spendenkasse gebastelt. Diese wurde von Stefan Quercher eingeweiht.

 

 

Wir bedanken uns für die 1. "Befüllung" unserer Zaun-Spenden-Kasse!

Sieger der Jahres-/Einzelmeisterschaft 2015

 

hi.v.li.: Grasmüller Martin (Sieger Jahresmeisterschaft), Harrer Vroni (Sieger Jahresmeisterschaft), Kutzner Gerd (Sieger Jahresmeisterschaft), Scharf Andreas (Vorstand)

vo.v.li.: Hiergeist Gabi (2. Platz Einzelmeisterschaft), Quercher Stefan (1. Platz Einzelmeisterschaft), Preuß Günther (3. Platz Einzelmeisterschaft, Sieger Jahresmeisterschaft)

 

Löter Pokal am 10.10.2015

 

 

1. Hohenleitner Walter, Gehr Stephan, Langner Gitti, Steinbacher Sepp

2. Seidl Laura, Seidl Julia, Grasmüller Martin, Preuß Günter

3. Harrer Vroni, Harrer Hans, Glumbik Barbara, Scharf Andreas

4. Seidl Anni, Kutzner Gerd, Keilwerth Norbert, Quercher Stefan

 

Zum Abschluß der Sommersaison fand die 3. Auflage unseres Löterpokal-Turniers statt. Alle die Zeit hatten und nocheinmal zum Sommerstock greifen wollten, konnten sich über ein gelungenes Turnier freuen. Wir haben dabei Glück gehabt mit dem Wetter, im Anschluß regnete es den Rest des Tages. Das Fassbier und der Schweinsbraten schmeckten aber bei Regen genauso gut. -

Im Bild der Pokalstifter Gerd Kutzner (rechts) mit dem Siegertem.

 

Ergebnis vom Lattenschiessen 2015

Ein herzliches Vergelt´s Gott an die Firma Harrer!


Wir bedanken uns ganz herzlich bei Klaus Harrer, der unsere Jugend mit Polo-Shirts und Jacken ausgestattet hat.

Vereinspokal am 09.05.2015

Mit grossem Bangen, ob das Wetter hält, traten wir unseren diesjährigen Vereinspokal an. Fünf Mannschaften wurden zusammen gelost, und das Turnier konnte bis zum Schluss geschossen werden. Mit der gleichen Punktzahl, aber einer besseren Note setzte sich am Ende das Team Steinbacher, Schreindl, Preuss und Harrer V. an die Spitze und verwies die Mannschaft Scharf, Männer (Moar) und Kollnberger auf den zweiten Platz. Auch der dritte Platz wurde nur durch die bessere Stocknote entschieden: Hohenleitner, Seidl, Schlesinger und Tosto M



Gesamtergebnis
Vereinspokal 09.05.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 467.2 KB

Löterpokal am 12.10.2014

Lattenschiessen am 16. und 18.09.2014

 

Das diesjährige Lattenschiessen war ein toller Erfolg! Obwohl die ersten beiden Termine buchstäblich ins Wasser gefallen sind, konnten wir an den Ausweichtagen 24 Teilnehmer verzeichnen. Es hat uns sehr gefreut, daß sich nicht nur aktive Schützen, sondern auch solche, die es vielleicht werden möchten, im Massen und Lattln versucht haben - wie auf der Ergebnisliste zu sehen ist, auch erfolgreich.

 

 

Ergebnis:

 

Ergebnis vom Lattenschießen mit Maßen
Lattenschießen2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Dieses Jahr fand am 22. und 23.8.2014 das 20. Dorfturnier

der Reischbeira Stockschützen statt!

 

Nach großem Zittern, ob das Wetter hält, konnte das ganze Turnier

mit Petrus`Hilfe durchgezogen werden. Angefangen hat die Jugend,

dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei, am Freitag Nachmittag mit

vier Mannschaften. Im Anschluß schossen die Damen und die erste

Gruppe der Herren um den Finaleinzug. Samstag früh gings zügig

mit den Herren Gruppenspielen weiter. Schließlich standen die

Teilnehmer fürs Finale fest, die dann in spannenden Spielen um

die Pokale kämpften. Am Ende setzte sich die Damen Mannschaft "Hau de Weg" und die Mannschaft der Gebirgsschützen II bei den Herren durch. Trotz der nicht sehr sommerlichen Temperaturen wurde kräftig gefeiert und es gab eine Ehrung für den Ältesten Teilnehmer: Junker Michael, der durch ein Spalier von Teilnehmern des Turniers mit "Krickerln" spazieren durfte. Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung, für die sich die Sparte Stockschützen ganz herzlich bei den Teilnehmern bedanken möchte.

 

Ergebnisse unter "Dorfturnier"

Vereinspokal am 12.05.2014

 

Mit 17 Teilnehmern wurde unser Vereinspokal am 11.Mai 2014 ausgetragen.

Ungeschlagen mit 8:0 Punkten setzten sich Reiter Josef, Reiter Martin, Gehr Stefan (Moar) an die Spitze der Ergebnisliste. Der 2. bis 4. Platz wurde hart umkämpft und nur durch die bessere Stocknote entschieden. Alle drei Mannschaften hatten eine Punktausbeute von 4:4. Den besten Platz hiervon belegten Grasmüller Martin, Hohenleitner Walter und Langner Franzi (Moar). Auf dem 3. Platz landeten Steinbacher Georg, Scharf Andreas, Tosto Luca und Tosto Michi, dicht gefolgt von Männer Werner (Moar), Hiergeist Gabi und Langner Gitti. Leider ohne Punkte belegte das Team mit Preuß Günther, Schreindl Hans, Harrer Vroni und Reiter Flori den 5. Platz.

Ergebnis:                                                                                 
    Punkte   Stöcke   Note
1. Reiter J., Reiter M., Gehr (2x)   8:0   82:48   1,708
2. Grasmüller, Hohenleitner, Langner F. (2x)   4:4   80:48   1,667
3. Steinbacher, Scharf, Tosto L., Tosto M.   4:4   63:55   1,145
4. Hiergeist G., Langner G., Männer (2x)   4:4   58:54   1,074
5. Preuß, Schreindl, Harrer V., Reiter F.   0:8   23:101   0,228

 

Turnier am 1.5.2014

 

Aus einem Treffen zum Frühschoppen und a „bissal Stöcke schmeissen“ wurde ein richtiges Turnier am diesjährigen ersten Mai.
Es fanden sich 18 Schützen ein, die in sechs dreier Mannschaften zusammengelost wurden. Nach fünf Spielen standen die Sieger mit 9:1 Punkten fest. Das Team Hohenleitner Walter, Schreindl Hans und Tosto Michi setzte sich gegen Grasmüller Martin, Reiter Flori Und Langner Franziska, die sich gegen Reiter Josef, Langner Gitti Und Hiergeist Gabi mit einer besseren Stocknote und den gleichen Punkten 6:4 den zweiten Platz sicherten, durch. Auf dem vierten Platz landete Steinbacher Georg, Melf Benedikt und Hesse Peter, fünft Platzierte: Männer Werner, Tosto Luca Und Schlesinger Edi, Sechster Preuss Günther, Seidl Anni, Schlesinger Gabi.
Nach dem Gaudi Turnier gesellten sich alle gemeinsam zur Brotzeit und liessen den Tag (der eine mehr, der andere weniger) ausklingen.

Ergebnis:            
    Punkte   Stöcke   Note
1. Hohenleitner, Schreindl, Tosto   9:1   93:39   2,385
2. Grasmüller, Reiter F., Langner F.   6:4   80:52   1,538
3. Reiter J., Langner G., Hiergeist G.   6:4   59:65   0,908
4. Steinbacher G., Melf B., Hesse   5:5   64:61   1,049
5. Männer, Tosto L., Schlesinger E.   4:6   53:77   0,688
6. Preuß, Seidl, Schlesinger G.   0:10   41:96   0,427