Das Vereinsgeschehen

Fußball gehört von je her in einem Dorf mit zur wichtigsten Sportart. So auch in Reichersbeuern. So werden ca. 140 sportbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene von aktuell 14 ehrenamtlichen Trainern all wöchentlich trainiert und zu den Punktspielen - meist an den Wochenenden - begleitet. Ihnen gilt an dieser Stelle ein besonderer Dank.

 

Die Fußballabteilung ist sportlicher und gesellschaftlicher Mittelpunkt in Reichersbeuern. Sowohl im Sommer wie auch im Winter. Sie schließt Alt- wie Neubürger gleichermassen mit ein.

 

Im Januar 2013 wurde erstmals ein Hallenflohmarkt in unserer Turnhalle veranstaltet. Die Resonanz, vor allem seitens der Aussteller war überwältigend. 2014 wurde er wieherholt, 2015 wegen Faschingszug ausgesetzt und wird 2016 erneut stattfinden.

Hier die Spieler und Trainer der ersten und zweiten Mannschaft, die den Hallenflohmarkt 2014 so hervorragend organisiert haben.

 

Zu einem echten Renner hat sich unser Soccer-Ball gemausert. Er ist - neben den "Eingeborenen" - zum Treffpunk im Fasching der Jugend im ganzen Tölzer Land geworden. 

Zu einem besonderen Highlight im Sommer zählt das Fußball-Dorfturnier. Ca. 12 Hobbymannschaften kämpfen da jedes Jahr um den begehrten Wanderpokal. Gespielt wird in Turnschuhen. Der Fußballplatz wird zu zwei Kleinfeldern.

Die unterschiedlichsten Spielertypen sind beim Dorfturnier anzutreffen. Der Vorsichtige, Der mit Rückenlage, Der Zweifelnde, Der mit Bodenhaftung, Der Elegante und der Dynamische.

 

In sportlicher Hinsicht sind die Hallenturniere, ausgetragen im Dezember, Januar und März zu erwähnen. Gerade für die jüngeren Kicker ein Erlebnis.

Zu erwähnen wäre da noch der Mercur-Cup, dessen Abschlußturnier 2011 von der Sparte Fußball des SCR ausgetrgen wurde.

 

Und last not least die Fußballschule, die mit fachkundiger Unterstützung der Spielvereinigung Unterhaching letztmals 2015 veranstaltet wurde.